Matthias Reifer feiert 85.Geburtstag

 

Am 26.Februar vollendete Matthias Reifer sein 85.Lebensjahr.

 Der noch rüstige Jubilar verbringt seinen Lebensabend zusammen mit Ehefrau Marga, geb. Bohr. Im Jahre 2013 hat das Ehepaar im Kreise der Familie das Fest der Goldenen Hochzeit gefeiert.

 

Mayer Mätti, wie er in der Gemeinde genannt wird,  ist  in Biersdorf geboren, er kam 1949 nach Fließem und hat in der Schreinerei Bohr eine Lehre begonnen. Holz zu be- und verarbeiten, war und blieb seine große Freude.  Die Schreinerei der Familie hat er bis 1978 geführt, danach arbeitete er bei der Fa. Weiler in Bitburg.

 

Zum Geburtstag gratulierten Ehefrau Marga, die vier Kinder mit Familien, besonders die 7 Enkel wünschten dem Opa alles Liebe und Gute, besonders aber weiterhin viel Gesundheit.

  

Für die Ortsgemeinde überbrachte Ortsbürgermeister Klaus Schnarrbach die Glückwünsche. Er dankte dem Jubilar für  die vielfach erfahrene Unterstützung im Gemeindeleben. Matthias Reifer war mehr als 35 Jahre Mitglied in der Feuerwehr, hat aber auch in der Gemeinde geholfen, wo er gebraucht wurde. Dabei wurde oftmals die Schreinerwerkstatt für Arbeiten zur Verfügung gestellt.Der Jubilar war auch viele Jahre im Verwaltungsrat der Pfarrgemeinde und hat auch an und um die Kirche viele Arbeiten ehrenamtlich ausgeführt. Für die Pfarrgemeinde überbrachte Agnes Weber den Dank und die Glückwünsche. 

 

Wir danken Matthias Reifer und wünschen ihm alles Liebe und Gute, besonders aber Gesundheit und Gottes Schutz und Segen.