Alfred Leinen wurde 85

 

 

Am 26.Dezember hat Alfred Leinen sein 85.Lebensjahr vollendet. Der noch rüstige Jubilar verbringt seinen Lebensabend im eigenen Haushalt und hilft noch im landwirtschaftlichen Betrieb, der von Sohn Erhard mit Unterstützung von den Töchtern des Jubilars Alwine und Maria geführt wird.

 

Trotz seiner 85 Jahre ist Alfred noch ständig im  Stall bei der Versorgung des Viehs sowie den landwirtschaftkichen  Arbeiten auf Feld und Flur sehr aktiv und unterstützt Sohn Erhard. Alfred kann sich auch derzeit kein Lebenohne diese Arbeit vorstellen.

 

Alfred Leinen ist ein leidenschaftlkicher Tänzer und nutzt jedes Angebot in  der Umgebung, um das Tanzbein zu schwingen.

 

Zum Geburtstag gratulierten die Kinder, Verwandten und Freunde sowie Nachbarn.

 

Die Glückwünsche des Kirchenchores überbrachten Leo Kranz und Marianne und Leo Thome. Alfred Leinen war mehr als 50 Jahre als aktiver Sänger im Chor, war mehr als 30 Jahre Vorsitzender der  Sangesgemeinschaft.

 

Für die Pfarrgemeinde überbrachte Agnes Weber die Glückwünsche. Alfred Leinen war über viele Jahre im Kirchenvorstand bzw. im Verwaltungsrat der Kirchengemeinde.

 

Für die Ortsgemeinde gratulierte Ortsbürgermeister Klaus Schnarrbach.

 

Im Gespräch wurde so manches Ereignis aus dem Leben des Jubilars , manche Besonderheit aus  den vielen Jahren seines Lebens als Landwirt in Erinnerung gebracht,auch die vielen Veränderungen in der Landwirtschaft im allgemeinen

 

wurde deutlich. So wurde und wird die Kulturlandschaft von den Landwirten, von der Landwirtschaft geprägt.

 

Klaus Schnarrbach dankte für das Mittun des Jubilars im Leben der Gemeinde, für seine vielfältigen Aktivitäten auch als Laienspoieler, als Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft. Wir wünschen dem Jubilar weiterhin alles Gute, besonders aber Gesundheit und Gottes Schutz und Segen.

 

 

 

Klaus Schnarrbach

Ortsbürgermeister 

 

 

 

Alfred Leinen wurde 85