Paul Thommes verstorben

Nur wenige Tage nach Vollendung seines 85.Lebensjahres ist unser Mitbürger Paul Thommes verstorben.

Paul Thommes war ein Mitbürger, der sich um das Gemeindeleben verdient gemacht hat. Er war seit dem Jahre 1945 aktiver Sänger im Kirchenchor, hat den Chor als Dirigent von 1967 bis 1989 geleitet, blieb dann dem Chor weiter als Sänger und Freund verbunden.

Ebenso hat Paul Thommes den Musikverein von 1962 bis 1968 und 1971 bis 1973 geleitet.

Zuletzt war er mit seiner Frau Anna im Seniorenkreis und hat mit seiner Stimme weiterhin im gemeinsamen Gesang die älteren Mitbürger erfreut.

Er hat sich in der Gemeinde um die musikalische Förderung der Menschen, um die Erhaltung und Weitergabe der Kulturgüter Musik und Lied, besonders aber um die Förderung der Jugend verdient gemacht.

 

Im Jahre 2010 wurde ihm für seine Verdienste um das Gemeinwohl von Ministerpräsident Kurt Beck die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz verliehen und von Landrat Dr. Joachim Streit überreicht.

 

Wir danken Paul Thommes für sein Wirken unter uns, für seinen Einsatz zum Wohle unserer Gemeinde Fließem.

 

Wir werden ihn in unserer Erinnerung behalten und sein Andenken ehrend bewahren.

Möge er Heimat finden im himmlischen Frieden.

 

Klaus Schnarrbach

Ortsbürgermeister